Topic-icon Raspi4PHC

Mehr
02 Jul 2015 19:50 - 02 Jul 2015 19:58 #1 von haribo
Raspi4PHC wurde erstellt von haribo
Ziel

Das Projekt Raspi4PHC verfolgt das Ziel, die auf PHC basierende Hausinstallation über PC, Tablet und Smartphone zu visualisieren und zu steuern.
Der Zugriff von den Endgeräten soll ohne serielle Verbindung (aufgrund des V1-Steuermoduls ist dort keine andere Schnittstelle verfügbar) auskommen.

Stückliste

Hardware
  • Raspberry Pi 2 Model B
  • Schaltnetzteil, 5V-/2,4A oder Stecker-Schaltnetzteil, 5V-/2A
  • RS232 To TTL Converter Module COM Serial Port MAX3232 LED DB9 Female USB Power
  • Hutschienen-Gehäuse mit Breadboard fürRaspberry Pi A+ B+ 2

Software
  • Raspbian (Betriebssystem für Raspberry Pi)
  • xWRC (auf Raspberry Pi)
  • ser2net (auf Raspberry Pi)
  • perle TruePort (auf PC)
  • NetIO App (auf iphone und iPad)

Lösung

Die Kommunikation mit dem Steuermodul 940 STM übernimmt xWRC auf einem RaspberryPi unter dem Betriebssystem raspian. Der zur Kommunikation erforderliche TCP2RS232 Konverter wird ebenfalls über den Raspberry Pi realisiert. Dazu wurde der Raspberry Pi um einen RS232 seriellen Port erweitert (siehe www.davidhunt.ie/add-a-9-pin-serial-port...rry-pi-in-10-minutes ). Über die Software ser2net wird die TCP-Verbindnung zu xWRC zur (lokalen) seriellen Schnittstelle realisiert.
Durch diese Lösung ist es dann auch möglich auf dem PC einen virtuellen COM-Port bereitzustellen (TruePort), über den die PHC Systemsoftware zum Programmieren mit dem Steuermodul verbunden werden kann.
Anhänge:
Letzte Änderung: 02 Jul 2015 19:58 von haribo.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen, ansgar75, markus300982, ausbremen, Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2015 21:44 #2 von markus300982
markus300982 antwortete auf Raspi4PHC
Hallo Harald,

kannst du noch kurz schreiben was du für die Hard und Software bezahlt hast und wielange die installation gedauert hat?

Gruss Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2015 22:20 #3 von haribo
haribo antwortete auf Raspi4PHC
Hallo Markus,

den Raspbery Pi bekommst du z.B bei pollin.de als Set mit Hutschinen-Gehäuse, Netzteil, SD-Card u. Kabel für 70€ ( www.pollin.de/shop/dt/ODc1NzkyOTk-/Bausa...Hutschienen_Set.html ).
Meine Gehäuse-Version habe ich bei Ebay geordert. Es bietet noch Platz für Erweiterungen ( www.ebay.de/itm/Hutschienen-Gehaeuse-mit...-A-B-2-/151641990566 ).

Das RS232-Modul habe ich bei Ebay (aus China) bestellt für 2€ inkl. Versand! Lieferzeit allerdings 3Wochen :-( ( www.ebay.de/itm/171394467316 ).
Bei Reichelt gibt es ein solches Modul für 20€.

Die Software ist bis auf xWRC frei verfügbar. XWRC bekommst du von Jo Simons. Für jeweils ein Modul je Typ funktioniert sie ohne Lizensierung. Für den vollen Funktionsumfang fallen dann 50€ an.

Die App NetIO habe ich vor 2 Wochen für 4€ bekommen. Zurzeit kostet sie 9€ ( lag auch schon bei 15€).


Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ansgar75
  • ansgar75s Avatar
  • Offline
  • PHC-Meister
  • PHC-Meister
  • Stay hungry, stay foolish! - Steve Jobs
Mehr
02 Jul 2015 22:43 #4 von ansgar75
ansgar75 antwortete auf Raspi4PHC
Hallo Harald,

Danke für die tolle und interessante Erläuterung.
Kannst du noch erläutern wie du die Anbindung an NetIO realisiert hast?


Danke und Grüße
Ansgar

Peha PHC V3 seit 2017 (vorher V2) im Neubau - MCC - JRM - EMD - AMD - DIM - UIM - FUI - Module
IP-Symcon Smarthome Software auf Intel NUC mit Ubuntu 18.04LTS (Einbindung von PHC tlw. über Webinterface der V3)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2015 07:34 #5 von Andreas
Andreas antwortete auf Raspi4PHC
Hier noch ein paar Anregungen für die, die das nachbauen wollen:

Die serielle Schnittstelle an einem RPi kann man auch über ein Standard USB-RS232 Kabel herstellen. In der Regel sollte der RPi das Kabel beim Einstecken erkennen und einen Port /dev/ttyUSB0 erzeugen.

Da xWRC über HTTP-Befehle bedient werden kann, kann das System statt mit NetIO auch über OpenHAB aufgebaut werden, ähnlich wie Jürgen das für die HTTP-Befehle der Steuerung V3 gezeigt hat.

Andreas

PHC STM V2, EMD,AMD,JRM und DIM-Module, Wind, Regen und Sonnen-Sensor, Visualisierung mit OpenHAB
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen, ansgar75

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ansgar75
  • ansgar75s Avatar
  • Offline
  • PHC-Meister
  • PHC-Meister
  • Stay hungry, stay foolish! - Steve Jobs
Mehr
03 Jul 2015 07:55 #6 von ansgar75
ansgar75 antwortete auf Raspi4PHC

Andreas schrieb:
Da xWRC über HTTP-Befehle bedient werden kann, kann das System statt mit NetIO auch über OpenHAB aufgebaut werden, ähnlich wie Jürgen das für die HTTP-Befehle der Steuerung V3 gezeigt hat.


Okay ....

Ich hab noch einen LAN-RS232 Server (W&T, Typ 58631), den ich mal vor einiger Zeit in der Bucht ergattert hatte. Muss den jetzt mal dringend an die STM ranhängen.
xWRC auf den Homeserver drauf und dann sollte die Integration ja in IPSymcon wohl auch hoffentlich klappen? Leider fehlt mir etwas die Zeit im Moment und bei dem schönen Wetter geh ich doch lieber raus in die Sonne.

Werde euch entsprechend auf dem Laufenden halten...

Ansgar

Peha PHC V3 seit 2017 (vorher V2) im Neubau - MCC - JRM - EMD - AMD - DIM - UIM - FUI - Module
IP-Symcon Smarthome Software auf Intel NUC mit Ubuntu 18.04LTS (Einbindung von PHC tlw. über Webinterface der V3)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2015 09:03 #7 von Andreas
Andreas antwortete auf Raspi4PHC
Also ich habe sowohl einen Lantronix UDS 200 als auch einen RS232-LAN-Server von W&T (der hängt am RS485-Bus) in Verwendung und habe keine Probleme.
In der PEHA Steuerung habe ich die Timeouts etwas vergrößert, da ich manchmal Verbindungsabbrüche beim Programmieren hatte...

Andreas

PHC STM V2, EMD,AMD,JRM und DIM-Module, Wind, Regen und Sonnen-Sensor, Visualisierung mit OpenHAB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2015 16:23 #8 von BNBN
BNBN antwortete auf Raspi4PHC
Erst habe ich meinen Augen nicht getraut. Ein PHC Forum, hurra....

ich habe ebenfalls xWRC als Verbindung zum PHC V2 und als Übersetzer einen MOXA nport (Raspi gab es 2008 noch nicht). Ich habe Symcon mit dem WWWReader Modul für den Anschluss. Allerdings gibt es keinen Rückkanal, hat hier irgendjemand schon eine Lösung? Zur Zeit nutze ich als Workaround das easyclick Interface und das enocean Modul in IPSymcon. Das klappt zwar ganz gut, ist aber etwas Aufwand und ein weiterer Kanal der ausfallen kann.

Gruß
Björn
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2015 22:38 #9 von simonjo
simonjo antwortete auf Raspi4PHC
Please take a look at xphclog tool, this is able to extract realtime module status when running in enhanced mode (--mode 1)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Nov 2015 09:32 #10 von andruba
andruba antwortete auf Raspi4PHC
Hallo zusammen,
ich habe schon seit Jahren das Ziel mein Haus zu visualisieren. Die Idee mit dem Raspberry PI ist genial :dry:
Leider bin ich jetzt an einem Punkt angelangt, wo ich nicht mehr weiter weiß.
Die Installation der Openhab-Runtime mit der Demo-Version von OpenHab läuft auf der Raspberry Pi. Die Verbindung zur Steuereinheit(Version2) ist per USB hergestellt. Die Steuereinheit wird auch per SSH gefunden(USBtty0)

Jetzt benötige ich Hilfe zu der Kommunikation der Openhab mit dem Steuermodul!

Ich habe bereits gelesen das man die kostenpflichtige Software XWRC von Jo Simons benötigt.
Hier jetzt meine Bitte: Kann mir jemand die Installation Step by Step erklären(eventuell Screenshots)?
Des Weiteren würde ich auch gerne wissen, woher ich die Software bekomme? Eventuell Link

Ich hoffe auf eure Hilfe!!

Schöne Grüße
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov 2015 12:19 #11 von Schmerenko
Schmerenko antwortete auf Raspi4PHC
Auch ich hätte Interesse an eine kleine Anleitung, bevor ich die Komponenten bestelle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2015 10:15 #12 von Exorzist
Exorzist antwortete auf Raspi4PHC
Bin im Thema Visualisierung total neu und wäre über infos die auch einem "laien" im thema Programmiersprache und visualisierung hilfreich sind total erfreut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2015 12:02 #13 von Christian
Christian antwortete auf Raspi4PHC
That's awsome, that's what I am looking for !!!

Sorry, my German is not as good as my English (I'm from Belgium)...

Could you please tell me (and the others) step by step how to proceed cause I don't have experiences in this kind of stuff :(


Thanks a lot !!

Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2015 20:15 #14 von Holliwyoming
Holliwyoming antwortete auf Raspi4PHC
Hallo Zusammen
Bin neu hier lese schon seit einigen Tagen mit habe seit 2003 eine PHC Steuerung verbaut
Benutze zum Programmieren V2.7
Habe heute mal versucht auf einen Raspberrypi erster Generation xicontrol zu installieren bin aber gescheitert.
Hätte grosses Intresse an einer Visualisierung war schon am überlegen PHC durch Homematic zu ersetzen
Gibt es irgendwie eine detaillierte Anleitung oder Hilfe bekomme immer folgende Fehlermeldung
cannot execute binary file

Danke für Antworten
Gruss Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2015 21:30 #15 von simonjo
simonjo antwortete auf Raspi4PHC
Hallo Holger,

You should use the latest xWRC version 3.3.0.8 for Raspberry.

How to install:
1) unzip xwrc.3.3.0.6.core.zip this file contains all directories and html files for xWRC
2) unzip xwrc.3.3.0.8.raspi.zip into xwrc/bin directory, this is the latest version for Raspberry


To get started:
cd xwrc/bin
chmod +x xwrc.raspi
./xwrc.raspi -?


mvg, Jo
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Holliwyoming

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum