Topic-icon Auslesen Programmierung 941 STM

Mehr
18 Mär 2018 15:34 - 19 Mär 2018 15:14 #1 von eringen
Auslesen Programmierung 941 STM wurde erstellt von eringen
Hallo,

ich bin neu im Form.
Daher kurze Vorstellung: Ich habe mir 2010 eine PHC-Steuerung von meinem Installateur einbauen lassen.
Leider ist er nicht ganz fertig geworden und seit 2014 in der "Versenkung" verschwunden. Ich denke, er ist pleite gegangen oder er hat die Unterlagen zu meinem Projekt nicht mehr und lässt sich daher verleugnen...
Bis dato war das nicht weiter schlimm, allerdings muss ich nun die Steuerung erweitern (lassen), um weitere Elemente (Garage, Aussenbeleuchtung) in die Steuerung aufzunehmen.
Nun meine Fragen:
1) Da ich leider keinerlei Dokumente oder Dateien von meinem Installatuer bekommen habe, gibt es eine Möglichkeit die aktuelle Programmkierung aus der PHC 941 STM AN auszulesen? Oder müsste ich bei Null anfangen?
2) Gibt es in der Umgebung von Stuttgart/Ludwigsburg eine versierte Firma, die auch Erfahrungen mit PHC-Steuerung hat? Bisherige Hinweise auch seitens des Herstellers sind wohl eher Altlasten...

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Benedikt
Letzte Änderung: 19 Mär 2018 15:14 von Jürgen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ansgar75
  • ansgar75s Avatar
  • Offline
  • PHC-Meister
  • PHC-Meister
  • Stay hungry, stay foolish! - Steve Jobs
Mehr
19 Mär 2018 10:03 - 19 Mär 2018 15:15 #2 von ansgar75
ansgar75 antwortete auf Auslesen Programmierung 941 STM
Hallo Benedikt,

erst einmal Willkommen im Forum.

1. Nach meinem Kenntnisstand kannst du aus der 941 kein Programm, zumindest nicht als Projektdatei, auslesen. Das ist erst ab der 942 möglich. Bei den alten Steuerungen wird nur der Binärcode übertragen und in der Steuerung gespeichert. Es wird dir daher nichts anderes übrig bleiben als von "0" neu zu programmieren. Im Grunde ist das auch nicht wirklich schwer, wenn man sich mal damit beschäftigt hat

2. Kann ich dir leider nicht beantworten. Ich bin etwas östlich (Ostalbkreis, nahe der bayerischen Grenze) beheimatet. So wirklich Klasse war mein Installateur auch nicht seinerzeit. Ich habe mittlerweile das gesamte Projekt frisch programmiert beim Umzug in die 942 und mit Software V3.


Schöne Grüße
Ansgar

Peha PHC V3 seit 2017 (vorher V2) im Neubau - MCC - JRM - EMD - AMD - DIM - Module
IP-Symcon Smarthome Software auf Intel NUC mit Ubuntu 18.04LTS (Einbindung von PHC tlw. über Webinterface der V3)
Letzte Änderung: 19 Mär 2018 15:15 von Jürgen.
Folgende Benutzer bedankten sich: eringen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2018 15:13 - 19 Mär 2018 15:15 #3 von Jürgen
Jürgen antwortete auf Auslesen Programmierung 941 STM
Hallo Benedikt,

wie Ansgar schon geschrieben hat geht das nicht. Ich hatte das gleiche Problem. Mit der über USB angeschlossenen PHC-Software habe ich damals die Meldungen von jedem Schalter notiert und auf der Basis dann alles neu programmiert.
Dadurch wusste ich wenigstens genau, wie alles funktioniert und musste mich nicht in ein "fremdes" Projekt einarbeiten.

Gruß
Jürgen

"The quiter you become the more you are able to hear ..."
(PHC STM V3, EMD, AMD, JRM, Netatmo-Wetterstation - Visualisierung mit OpenHAB)
Letzte Änderung: 19 Mär 2018 15:15 von Jürgen.
Folgende Benutzer bedankten sich: eringen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Apr 2018 19:58 #4 von eringen
eringen antwortete auf Auslesen Programmierung 941 STM
Hallo Jürgen, hallo Ansgar,

vielen Dank für Eure Info und Sorry für meine späte Antwort. Ich war leider beruflich die letzten zwei Wochen auf "Rundreise". ..
Ich hab mir das Handbuch v3.2.4 runtergeladen und mal durchgeblättert. Habt Ihr einen Tip für mich, wie man sich dem Thema am besten nähert?
Ich habe auch gesehen, dass Peha-Schulungen anbietet? Habt ihr damit Erfahrungen?

Gruß
Benedikt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ansgar75
  • ansgar75s Avatar
  • Offline
  • PHC-Meister
  • PHC-Meister
  • Stay hungry, stay foolish! - Steve Jobs
Mehr
05 Apr 2018 11:43 - 05 Apr 2018 11:46 #5 von ansgar75
ansgar75 antwortete auf Auslesen Programmierung 941 STM
Hallo Benedikt,

Die PEHA-Schulungen sind eigentlich nur für Installateure soweit ich weiß.

Prinzipiell ist eine Programmierung in der "Basisprogrammierung" nicht schwer.
Zunächst mal musst du zusehen, dass du dir eine Doku deiner Anlage mit allen Ein- und Ausgängen der jeweiligen PHC Module anfertigst.
Du könntest dir quasi ein Blanko-Projekt mit den vorhandenen Modulen in V3 erstellen, in die Steuerung hochladen (Achtung: Das alte Programm ist dann aber weg!) und so die Ausgänge mal manuell "durchschalten". Damit weißt du welcher Ausgang wofür steht. Siehe Handbuch V3.2.4, S. 75
Hierfür könnte ich dir meine "alte" 941STM aus 2010 zu einem günstigen Preis anbieten. Diese habe ich noch rumliegen. Dann könntest du die bestehende mit der vorhandenen Programmierung quasi beibehalten und mit der 2. dann Schritt für Schritt deine neue Programmierung aufbauen und testen.

Aktuell gibt es eine sogar auf eBay für 160,- €: STM941 auf eBay

Die Eingänge kannst du theoretisch über die Statusabfrage prüfen. Siehe Handbuch V3.2.4, S. 53

Dann musst dir am besten über die Basisprogrammierung eine Art Grundprogrammierung erstellen und damit erst einmal anfangen. Das ist nicht so schwer wie es aussieht.

Nimm einen Plan deines Hauses und zeichne dort mal alle Taster, Leuchten und Rolladen ein, die du hast und über die PHC steuern kannst/willst. Hier kannst du dann die PHC Ein- und Ausgängskanäle eintragen. Die eigentliche Programmierung ist damit dann eigentlich recht einfach.


Schöne Grüße
Ansgar

Peha PHC V3 seit 2017 (vorher V2) im Neubau - MCC - JRM - EMD - AMD - DIM - Module
IP-Symcon Smarthome Software auf Intel NUC mit Ubuntu 18.04LTS (Einbindung von PHC tlw. über Webinterface der V3)
Letzte Änderung: 05 Apr 2018 11:46 von ansgar75.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2018 20:44 #6 von LucVT
LucVT antwortete auf Auslesen Programmierung 941 STM
Hallo
Ich habe jetzt ein ähnliches Problem. Seit 15 Jahren eine STM940 in Betrieb, wobei ich jetzt etwas änderen möchte. Leider fehlt mir ein Backup mit dem letztem Stand des Projektes, und muss ich das ganze fast komplett erneut programmieren.
In die Software v2.7 gibt es eine Funktion um die Binärcode auszulesen, was eine .prg Datei erzeugt. Aber, wie kann man diese ausgelesene Binärcode dann auch wieder in die STM Modul übertragen? Es würde mich beruhigen diese Möchlichkeit zu haben somit ich dann bei Fehler während der Aufbau des neues Programms immer noch den alten einwandfreien Stand hochladen könnte.
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ansgar75
  • ansgar75s Avatar
  • Offline
  • PHC-Meister
  • PHC-Meister
  • Stay hungry, stay foolish! - Steve Jobs
Mehr
02 Mai 2018 14:49 - 02 Mai 2018 14:56 #7 von ansgar75
ansgar75 antwortete auf Auslesen Programmierung 941 STM
Hallo LucVT,

laut Anleitung für die V2.70 auf S. 250 lässt sich mit dem Befehl "Steuermodul auslesen" eine Binärdatei auch wieder einspielen:


Wie das genau geht sehe und weiß ich leider auch nicht!?

Ich hab noch eine 941 rumliegen. Diese könnt ich versuchsweise mal mit dem ausgelesenen Programm bespielen, falls das wirklich gehen sollte.

Grüße
Ansgar

Peha PHC V3 seit 2017 (vorher V2) im Neubau - MCC - JRM - EMD - AMD - DIM - Module
IP-Symcon Smarthome Software auf Intel NUC mit Ubuntu 18.04LTS (Einbindung von PHC tlw. über Webinterface der V3)
Anhänge:
Letzte Änderung: 02 Mai 2018 14:56 von ansgar75.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum